Entmagnetisierung intern

Cestriom GmbH bietet die Entmagnetisierung von Kundenteilen am eigenen Standort als Dienstleistung an.

Typischerweise werden z.B. Musterteile oder Kleinserien entmagnetisiert, die neuerdings mit Restmagnetismus-Grenzwerten versehen sind. Die Entmagnetisierung in Dienstleistung wird oft gleichzeitig zur Analyse der Bauteile hinsichtlich Magnetismus- und zur Auslegung eines späteren Entmagnetisierungsprozesses für die Serienfertigung genutzt.

Entmagnetisiergeräte:

  • Leistungsmodule LM14 bis LM68
  • Spule SSM06 mit Wirkbereich BxH 260x130mm
  • Spule SSM13 mit Wirkbereich BxH 560x350mm
  • Kabelspulen zur Entmagnetisierung von Grossteilen
  • Joche
  • Sonderspulen

Messgeräte

  • Magnetismus-Messgerät FM302 mit diversen Sonden

Logistische Kapazitäten:

  • Max. Anliefergrösse am Hauptstandort: Europalette bis ca. 200kg.
  • Max. Anliefergrösse im Aussenlager (nicht ständig besetzt): mehrere Europaletten bis ca. 500kg.

Kontakt